Handelslogistik

Optimierung von Bezugsmengen, Transport- und Speicherkapazitäten

Die VNG AG optimiert fortlaufend und im Rahmen der Planung und operativen Beschäftigung des Gesamtportfolios die langfristigen und kurzfristig eingekauften Erdgasmengen sowie die Nutzung bzw. Auslastung aller gebuchten Transport- und Speicherkapazitäten.

Dafür werden alle Einkaufs- und Verkaufsverträge sowie die Bilanzkreis-, Transport- und Speicherverträge erdgasnaher Lieferungen von dem zentralen Bereich Handelslogistik bewirtschaftet und gesteuert.

Die Handelslogistik erbringt diese Tätigkeiten im Rahmen der Dienstleistung Bilanzkreismanagement auch für Dritte.

 

Die Handelslogistik der VNG AG arbeitet im Schichtbetrieb – zuverlässig 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr und ist erreichbar unter der Telefonnummer +49 341 443-4747.